weich. ökologisch. erneuerbar.

Allerhand

Enthärtungsanlagen

Die Gesamthärte °dH mit 15,2 liegt in Preetz und Umgebung auf einem erhöhten Niveau. Das bedeutet nicht, dass der erhöhte Calcium- und Magnesiumgehalt im Wasser schädlich ist. Aber dennoch beeinträchtigt diese Härte viele Geräte des alltäglichen Gebrauches, wie z.B. Kaffeemaschinen, Waschmaschinen und Geschirrspüler. Außerdem bilden sich schnell Kalkspuren auf Armaturen, Glas und Oberflächen. 

Um dieser Tatsache vorzubeugen und das Leben somit einfacher zu machen, bieten wir Ihnen den Einbau einer Enthärtungsanlage. Wir setzen auf Enthärtungsanlagen mit Ionentauscher, die dem Wasser eine bestimmte Menge an Kalk entnehmen und durch Natriumionen ersetzen. Somit erreichen Sie immer eine gleichbleibende Qualität und Zusammensetzung Ihres Wassers.

Wärmepumpen

Wärmepumpen beziehen die Energie aus der Umwelt, indem sie die Umgebungsluft, das Grundwasser oder das Erdreich nutzen. Diese Energiebeschaffung ist besonders umweltschonend und kann zum Heizen und zur Warmwasserherstellung genutzt werden. 

Das Prinzip ist vergleichbar mit dem eines Kühlschrankes, nur umgekehrt. Die Wärmepumpe entzieht dem Außenbereich die Wärme und nutzt diese optimal.

Wir installieren Ihnen Ihre neue Wärmepumpe in Verbindung mit einer Heizanlage, damit auch Sie die schon vorhandene Energie der Umwelt nutzen können.

Solar & Photovoltaik

Eine thermische Solarheizung nutzt die Sonnenenergie zur Warmwasserbereitung und für den Heizkreislauf der Solarheizung. Sollte die Sonnenenergie zwischenzeitlich nicht ausreichen, springt der Heizkessel, dann betrieben von einem fossilen Brennstoff, wie Gas oder Öl, ein.

Die Gewinnung von Strom durch eine Photovoltaikanlage ist eine weitere Nutzung der Sonnenenergie.

Wir installieren Ihnen sowohl komplette Photovoltaikanlagen, als auch Solaranlagen, natürlich in Verbindung mit einer passenden Heizanlage, zur optimalen Nutzung der erneuerbaren Energie Sonne.